Allgemeine Geschäftsbedingungen

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der GesundheitsWelt direkt GmbH als Verkäufer:

1. Vertragsgegenstand

Für die Bestellung und Zusendung von Waren, die Sie per Online-Shopping im Internet unter http://www.gesundheitswelt-direkt.de bestellen, gelten die nachfolgenden AGB.

2. Zustandekommen des Vertrages

Alle Angebote der GesundheitsWelt direkt sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst durch Auftrag des Kunden mittels (Online-) Bestellformular und dessen Annahme durch die GesundheitsWelt direkt zustande. Die GesundheitsWelt direkt nimmt den Auftrag durch Zusendung einer Auftragsbestätigung (z.B. per E-Mail) oder konkludent durch Lieferung der bestellten Ware an. Die Bestellung ist begrenzt auf haushaltsübliche Mengen.

3. Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder -wenn dem Kunden die Sache vor Fristablauf überlassen wird- auch durch Rücksendung der Sache widerrufen, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, nicht jedoch vor Eingang der Ware beim Empfänger - oder bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflicht gem. § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2, 4 BGB-InfoV sowie der Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV durch die GesundheitsWelt direkt GmbH. Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind geöffnete CD’s, Audio- und Videokassetten sowie Hygiene- und Nahrungsergänzungsartikel. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

GesundheitsWelt direkt GmbH, Am Fließgraben 7b, 31311 Uetze - Hänigsen, E-Mail: service@gesundheitswelt-direkt.com

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist, jedoch ist die Ware im originalverpackten Zustand ggf. zurückzusenden

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde der GesundheitsWelt direkt GmbH die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in einem verschlechterten Zustand zurückgewähren, muss der Kunde der GesundheitsWelt direkt GmbH insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr der GesundheitsWelt direkt GmbH zurückzusenden. Der Kunde hat regelmäßig die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für die GesundheitsWelt direkt GmbH mit deren Empfang.

Die Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf den ausdrücklichen Wunsch des Kunden vollständig erfüllt ist, bevor der Kunde sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

Kein Widerrufsrecht oder Umtausch bei Sonderanfertigung

Bei Sonderanfertigung ist kein Widerruf möglich (z.B.: Matratzen ab 180cm x 200 cm mit zwei unterschiedlichen Kernen usw.). Dieser Artikel wurde speziell für den Kunden angefertigt.

4. Lieferung

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt Lieferung ab Lager der GesundheitsWelt direkt GmbH oder durch einen seiner Zulieferer. Von der GesundheitsWelt direkt GmbH genannte Fristen und Termine gelten unter dem Vorbehalt, dass die Ware vorrätig ist oder der Zulieferer die Frist einhält. Teillieferungen sind zulässig. Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb von Deutschland an die Adresse des Bestellers.

Bei der Angabe von Lieferzeiten handelt es sich um die voraussichtliche Lieferzeit.
Bei Lieferungen von Sperrgut (wie Matratzen und Lattenrost usw.) erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands mit einer von uns beauftragten Spedition frei Bordsteinkante. Das Vertragen von gelieferten Waren innerhalb eines Gebäudes ist kein Vertragsbestandteil der Lieferung.

5. Zahlung / Verzugszinsen

Zahlung per Rechnung: Der Kunde kann die Zahlung durch Überweisung, Lastschrift oder per Scheck leisten. (bei Versand innerhalb von Deutschland).
Bei Versand in andere Länder teilen wir Ihnen gerne die indivduellen Zahlungsmöglichkeiten mit.

Bei Zahlungsverzug ist die GesundheitsWelt direkt GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz (Diskontsatz) der Deutschen Bundesbank geltend zu machen. Der Kaufpreis (inkl. MwSt.) wird nach Lieferung der Ware und Rechnungsstellung innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug fällig, wenn der Kunde die Ware nicht pünktlich an die GesundheitsWelt direkt GmbH zurück sendet.

6. Preise, Mindestbestellwert und Versandkosten

Für die Lieferung gelten die auf unserer Internetseite zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Unsere Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive Versand- und Verpackungskosten und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Es gibt keinen Mindestbestellwert, außer zum Einlösen von Gutscheinen. Dieser Mindestbestellwert wird gesondert in der Gutscheinaktion mitgeteilt.Die Versandkostenfreiheit gilt innerhalb Deutschlands. Bei Versand in andere Länder teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage die jeweils gültigen Versandkosten mit.

6a. Versandkostenfreiheit für BODYtrust Produkte:

- Versandkostenfreiheit gilt nur in Deutschland
- Versandkostenfreiheit gilt nur für Kunden, die ein BODYtrust Produkt erstmals über die GesundheitsWelt-direkt bestellt haben und vorher nicht bereits über einen anderen Vertriebspartner, Kunde bei BodyTrust waren.

7. Eigentumsvorbehalt

Die GesundheitsWelt direkt GmbH behält sich das Eigentum an gelieferten Waren vor, bis der Kunde den Kaufpreis für alle Waren aus einer Bestellung vollständig beglichen hat.

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nichts anderes vereinbart ist. Für viele Produkte bietet die GesundheitsWelt direkt GmbH eine längere Garantie als in den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften vorgegeben. Im Falle berechtigter Beanstandungen innerhalb der Gewährleistungsfrist hat der Kunde das Recht auf kostenlose Nachbesserung.

9. Haftung

Die GesundheitsWelt direkt GmbH haftet für Sach- oder Vermögensschäden, welche nicht an der Kaufsache selbst eingetreten sind, nur bei einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verschulden. Im Falle leichter Fahrlässigkeit haftet die GesundheitsWelt direkt GmbH für Sach- und Vermögensschäden nur bei Verletzung einer vertraglichen Hauptpflicht. Die Haftung beschränkt sich insoweit auf den vorhersehbaren typischen Schaden.

10. Datenschutz

Ihre Adressdaten werden für eine schnelle und fehlerfreie Bearbeitung des Auftrages in unserer EDV gespeichert. Die Behandlung der überlassenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Eine Weiterleitung an Dritte erfolgt ausschließlich in dem Umfang, in dem es zur Weiterleitung und Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich und gesetzlich zulässig ist. Zum Zwecke der Kreditprüfung pflegen wir einen Datenaustausch mit unseren Verkäufern. Wir behalten uns vor, Ihnen zu Kundenbetreuungszwecken Informationsmaterial zuzusenden, sofern Sie hierzu bei der Eingabe Ihrer Daten im Rahmen der Registrierung bei der GesundheitsWelt direkt GmbH Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Kundenbetreuungszwecken jederzeit widersprechen. Schicken Sie uns hierzu einfach eine kurze formlose Mitteilung an

GesundheitsWelt direkt GmbH, Weserstr. 3, 31303 Burgdorf bei Hannover, oder info@gesundheitswelt-direkt.de

11. Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so bewirkt dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten AGB. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist, soweit gesetzlich zulässig, Burgdorf in Niedersachsen.